LA CRÉATION DU MONDE - BERNARD PARMEGIANI

2. April 2011, 21.00 Uhr, Kuppelsaal der TU Wien

The Sombrero Galaxy in Infrared Light

Bernard Parmegiani - La Création du monde - 1984 - 72'44

Zitat Bachelar:
Wir haben niemals die Welt gesehen, wenn wir nicht davon träumten, was wir sahen. Ein einsamer Moment der Träumerei, erhöht die Einsamkeit des Träumers, in der zwei Zustände von Tiefe zusammenkommen und gegeneinander widerhallen. Ihre Echos reisen hin und her zwischen der Tiefe des Bestehens der Welt und der eigenen erschöpfenden Existenz des Träumers….

Die Welt ist so majestätisch, dass nichts mehr in ihr geschieht: Die Welt ruht in ihrer eigenen Stille.“ (Träumerei und Kosmos).


Lumière noire - Schwarzes Licht - 17'35
Métamorphose du vide - Metamorphose des Vakuums - 23'05
Signe de vie - Anzeichen des Lebens - 32'

Akustische Inszenierung & Klangregie: Thomas Gorbach

Samstag, 02. April 2010, 21.00 Uhr, Kuppelsaal der TU Wien
Eingang Resselpark

Eintritt: 14.- / 9.- EUR, Dreitagespass: 20.- EUR, Karten an der Abendkasse, Vorbestellung unter: reservation@theelectroacousticproject.at